Interimsmodell

Ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung



Umbruch in der bisherigen Marktkommunikation - Unbundling 2.0


Im Juni 2017 verabschiedete die Bundesnetzagentur das „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“.

Dies war der erste und wichtige Impuls für die Einführung von intelligenten Messsystemen.

Der klar geregelte und mit Terminen versehene Weg zur Digitalisierung des Energiesektors, wird durch das Interimsmodell, welches bis Oktober 2019 befristet ist, klar definiert.


bpd unterstützt mit Expertise


Klar ist, dieser Weg wird besonders den mittleren Stadtwerken viel Durchhaltevermögen, viel Aufwand und viel Einsatz abverlangen. Ein langer Atem wird hier entscheidend sein.

Gerne möchten die Berater der bpd hier unterstützen und durch unsere Unternehmenstruktur bieten wir gerade in Engpass-Situationen praktische, tatkräftige Hilfe in der Umsetzung, der Schulung und dem, oftmals auf der Strecke bleibenden, Tagesgeschäft in einem partnerschaftlichen Miteinander.


Sprechen Sie uns an