Energy Portfolio Management mit SAP Software

Ihre Lösung für die strukturierte und optimierte Energiebeschaffung!


Sie möchten den Energiebedarf über einen Vollstromvertrag mit einem Vorlieferanten abdecken und trotzdem den eigenen Energieeinkauf flexibel gestalten und dabei hohe Gewinne erzielen?

Wir stehen unseren Kunden bei dieser anspruchsvollen Aufgabe zu Seite und setzen die richtigen Akzente mit der SAP Lösung „Energy Portfolio Management“ (EPM).


SAP EPM: Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Günstigere Beschaffungskosten und Steigerung der Erträge
  • Kontrolle und Minimierung der Marktrisiken
  • Eigenständiger und flexibler Energieeinkauf an Spot- und Terminmärkten
  • Zielgenaue Abdeckung des tatsächlichen Energiebedarfs
  • Kostentransparenz durch eine Mischung aus Short- and Long Term Beschaffung
  • Integrierte Lösung in SAP IS-U, SAP EDM, SAP CRM


Nutzen von SAP EPM

  • Steigerung des Ertrags durch konkurrenzfähige Energiepreise bei einer flexiblen und strukturierten Beschaffung
  • Schlanke Prozesse durch Transparenz und Fehlerfreiheit in der Beschaffung
  • Erreichen der Zielvorgaben durch minimieren der Marktrisiken (Limit- und Risikoüberwachung)
  • Revisionssichere Datenhaltung in einem integrierten System
  • Unterstützung des Vertriebsprozess durch Bereitstellung von aktuellen Energiepreisen


bpd unterstützt Sie in den Bereichen

  • Optimierung Ihrer bestehenden Energiebeschaffungsprozesse
  • Risikoanalyse und –steuerung für Hedging-Prozesse sowie kostenrechnerische Leistungsverrechnung
  • Erstellung eines Zeitplans einschließlich der Kostenkalkulation für die Einführung vonSAP EPM
  • Installation und Anpassung des Beschaffungsmanagement an die vorhandenen Abläufe im Unternehmen
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Begleitung während der Einführungsphase


Gerne stehen Ihnen unsere EVU-Berater bei Fragen rund um das Thema „SAP Energy Portfolio Management“ zur Verfügung!

Sprechen Sie uns an